Prüfungsangst

Die Hypnosetherapie für Prüfungsangst ist ein gezielter Ansatz, um Menschen dabei zu unterstützen, ihre Ängste vor Prüfungen zu überwinden. Diese Therapie nutzt die Kraft des Unterbewusstseins, um negative Denkmuster zu erkennen, umzustrukturieren und durch positive Überzeugungen zu ersetzen. In einer entspannten hypnotischen Trance werden individuelle Bewältigungsstrategien entwickelt, um die Prüfungsangst zu reduzieren und ein selbstbewusstes Prüfungsverhalten zu fördern.

Typische Ängste bei Prüfungen:

  • Leistungsangst: Furcht vor negativer Bewertung und Sorge, den eigenen Standards nicht gerecht zu werden.

  • Soziale Angst: Angst vor Bewertung durch andere, insbesondere bei mündlichen Prüfungen oder Präsentationen.

  • Versagensangst: Angst vor dem Scheitern und den damit verbundenen Konsequenzen.

  • Zeitdruck und Stress: Angst vor Zeitmangel und dem Gefühl, die Kontrolle über die Prüfungssituation zu verlieren.

  • Perfektionismus: Übermäßige Sorge um kleine Fehler und der Drang, alles perfekt zu machen.

  • Erinnerungsangst: Sorge, dass das Gelernte während der Prüfung vergessen wird.

  • Konzentrationsprobleme: Schwierigkeiten, sich auf die Prüfungsaufgaben zu konzentrieren.

  • Angst vor unerwarteten Fragen: Furcht vor unvorhergesehenen oder schwierigen Fragen in Prüfungen.

  • Körperliche Symptome: Physische Beschwerden wie Herzrasen, Übelkeit oder Zittern in Prüfungssituationen.

  • Generalisierte Angststörung in Prüfungssituationen: Übermäßige Sorge und Angst vor Prüfungen, die das tägliche Leben beeinträchtigen.

Warum Hypnose bei Prüfungsangst helfen kann!

  • Zugang zum Unterbewusstsein: Hypnose ermöglicht einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein, wo tief verwurzelte Ängste und negative Denkmuster oft ihre Ursprünge haben.

  • Neuformulierung von Denkmustern: Durch gezielte Suggestionen in der hypnotischen Trance werden negative Denkmuster bezüglich Prüfungen umstrukturiert. Positive Überzeugungen und Selbstvertrauen werden verstärkt.

  • Entspannung und Stressabbau: Die Hypnosetherapie fördert einen tiefen Entspannungszustand, der Stress und Ängste reduziert. Dies ermöglicht eine bessere Bewältigung von Prüfungssituationen.

  • Förderung von Selbstkontrolle: Hypnose stärkt die Selbstkontrolle, was dazu beiträgt, die Nervosität zu verringern und einen klaren Kopf während Prüfungen zu bewahren.

Wie funktioniert die Hypnosetherapie bei Prüfungsangst?

  • Entspannungsinduktion: Durch gezielte Entspannungstechniken wird ein hypnotischer Zustand eingeleitet, der den Geist beruhigt und die Aufmerksamkeit fokussiert.

  • Gezielte Suggestionen: In der hypnotischen Trance werden positive Suggestionen eingeführt, um die Denkmuster in Bezug auf Prüfungen zu verändern. Dies umfasst die Stärkung von Selbstvertrauen, das Überwinden von Ängsten und das Schaffen von positiven Assoziationen mit Prüfungssituationen.

  • Visualisierung: Die Therapie kann auch die Nutzung von mentalen Bildern beinhalten, um positive Zukunftsszenarien während Prüfungen zu visualisieren und das Selbstvertrauen zu stärken.

  • Bewältigungsstrategien: Gemeinsam mit dem Therapeuten entwickelt der Patient individuelle Bewältigungsstrategien, um in Prüfungssituationen ruhig und selbstsicher zu bleiben.

Vorgespräche

Vorgespräch zu Prüfungsangst (60 Minuten)

60 Minuten
Kosten: 90 € Eine Übernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist leider nicht gewährleistet. Sind Sie privat versichert, klären Sie eine evtl. Kostenübernahme bitte vor der Behandlung mit Ihrer Krankenkasse ab.

Datum und Uhrzeit auswählen

MonTueWedThuFriSatSun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5

In welchem Bereich kann ich Ihnen helfen?

Angst, Panikatacken

Angst/Panik

Raucherentwöhnung, Rauchfrei

Raucherentwöhnung

Gewichtsreduktion

Gewichtsreduktion

Schmerzen

Schmerzen

Zahnarztphobie, Angst vor Zahnazt

Zahnarztphobie

Schlafstörung

Schlafstörung

Burnout, Depression

Depression

Prüfungsangst

Prüfungsangst

Praxis für Psychotherapie & Hypnose Julia Christ | In der Landwehr 6 | 34376 Immenhausen

05673 – 9948176 | info@julia-christ.de

Termine nach Vereinbarung

Datenschutzerklärung

Impressum